Unser Rallye-Fahrzeug

Langsam wird es ernst(er)

28.03.2015 Kommentare (0) Baltic Rallye 2015

Neue Reifen für den Rallye-Bulli

Unser „Bulli“ kommt so langsam in Form. Nachdem schon zahlreiche Teile geprüft, repariert und zum Teil ausgetauscht wurden, waren die Reifen immer noch ein Schwachpunkt. Dank Point S Reifen Gruhn mit Sitz in Soltau, Hermannsburg und Schneverdingen und Toyo Tires Deutschland läuft der T4 nun auf nagelneuen Pneus – genauer auf Toyo H9. Die Felgen hat Reifen Gruhn bei der Gelegenheit auch gleich wieder schick gemacht.

Das nächste Teilprojekt sind die unangenehmen Geräusche aus Richtung der Hinterachse, die wohl auf ein defektes Radlager hindeuten. Und natürlich fehlt noch etwas Innenausbau und vielleicht noch das eine oder andere Ausrüstungsteil.

Die Rallye wollen wir ja weitgehend zusammen mit Uta und Thomas von Team 61 bestreiten. Die beiden haben es nun auch geschafft, mal ein Blog zu starten – einfach mal bei Ollepelle’s Flying Circus vorbei gucken…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 + 14 =