Virtuell mitfahren

Baltic Rallye – Tag 2

13.06.2015 Kommentare (0) Baltic Rallye 2015

Baltic Rallye – Tag 1 und der Start

Den Start haben wir heute gut hinter uns gebracht. Auf dem Startgelände am Fischmarkt bzw. Strandpauli war jede Menge los. Besonders gefreut haben wir uns über das „Verabschiedungskommitee“; das uns mit leckeren, kalten (und nat8ürlich alkoholfreien) Cocktails versorgten und für die fotografische Dokumentation unseres Starts sorgte – Danke, Ankica, Peter und Thorsten!

Baltic Rallye   Tag 1 und der Start

Wie wir aus dem Roadbook erfuhren,  dürfen am er8sten und letzten Rallye-Tag auch Autobahnen benutzt werden – das haben wir natürlich sofort genutzt und sind schnurstracks Richtung Schweden aufgebrochen, wo unsere erste Tagesaufgabe auf uns wartete – eine Wikinger-Zeremonie. Mehr darüber verraten wir jetzt aber nicht, um den Teams für’s nächste Jahr den Spaß nicht zu nehmen. Nur so viel:  Irgendwie musste ich an Hägar denken.

Apropos Spaß: Davon hat man ja bekanntlich in Gesellschaft meist mehr. Mit uns unterwegs (und wir mit ihnen) sind Thomas und Uta vom Team „Ollepelle’s Flying Circua“ in ihrem T4 syncro mit Startnummer 61. Und die beiden sind auf die Erlebnisse der nächsten zwei Wochen genauso gespannt wie wir…

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwei + 18 =