Adventure Northside 2015

15. Buschtaxi-Treffen 2016

19.06.2016 Kommentare (0) Veranstaltungen

Abenteuer Allrad 2016, Bad Kissingen

An dieser Stelle noch viel über die Abenteuer & Allrad in Bad Kissingen zu schreiben, dürfte kaum nötig sein. Ich beschränke mich daher dann auch mal auf einige Eindrücke und Bemerkungen ganz speziell zur Messe in diesem Jahr. Die Besucherzahl lag 2016 ungefähr auf Vorjahres-Niveau, also bei deutlich über fünfzigtausend. Nicht nur der Veranstalter, sondern auch die internationale Fachwelt spricht inzwischen von der Abenteuer & Allrad als der größten und wichtigsten Overlanding-Messe der Welt.

Mehr als 250 Aussteller zeigten auf dem Gelände, einer ehemaligen Flugabwehrraketen-Stellung der Amerikaner, zahllose Fahrzeuge, Zubehörteile, Gadgets und Dienstleistungsangebote wie etwa Offroad-Reisen. Im Vergleich zu den vergangenen Jahren ist die Messe hinsichtlich der Aussteller nochmals deutlich gewachsen, mehr Platz gibt das Messgelände nicht mehr her. Soll die Veranstaltung weiter wachsen – und danach sieht es aus – wird der Veranstalter sicher über ein anderes, großzügigeres Areal nachdenken müssen. Die schiere Masse an Reisefahrzeugen in der Größenordnung wie etwa umgebaute Buschtaxis und Defender oder Pickups mit Wohnkabine ist schon riesig. Ein wenig erstaunt bin ich aber jedes Jahr über die große Zahl von „Big Rigs“, also ausgewachsener Reisemobile auf LKW-Basis, die ja preislich meist sehr deutlich im sechsstelligen Bereich liegen – aber es scheint genügend Kundschaft zu geben.

Was war noch? Nestle zeigte den neuen Toyota Hilux, Andrew St.Pierre White, der Macher von 4xoverland.com, war im Buschtaxi-Zelt vor Ort und ein Gespräch mit ihm ebenso interessant wie sein Vortrag am Samstag, Side-by-sides (größere ATVs) gab es in diesem Jahr etwas mehr als in den Vorjahren und erfreulicherweise ist auch die Zahl der Aussteller gewachsen, die Teile für den Selbstausbau des Reisemobils anbieten. Die Camp-Area unten im Ort ist inzwischen ziemlich riesig geworden die Anzahl interessanter Reisefahrzeuge macht einen Rundgang beinahe zu einer eigenen Attraktion.

Langer Rede kurzer Sinn: Die Abenteuer & Allrad wird immer größer, interessanter und auch in vielerlei anderer Hinsicht besser. Ich bin sehr gespannt, wie die Entwicklung da weiter gehen wird.

Abenteuer Allrad 2016, Bad Kissingen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

9 + zehn =